manuela-schulsozialarbeit-200-dez17
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wie Sie wissen gibt es an der NMS Wieselburg das Angebot der Schulsozialarbeit. Da Frau Anna Oberleitner, BA MA mit Mitte Dezember in Bildungskarenz geht und ich sie gut vertreten möchte, darf ich mich nun herzlich bei Ihnen vorstellen:

Mein Name ist Mag.a (FH) Manuela Zimprich und ich bin auch im JUSY – Jugendservice Wieselburg, die Jugendberatungsstelle für alle Jugendlichen von 12–25 Jahren und deren Bezugspersonen zu finden. Bezugspersonen sind Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte aber auch alle anderen Verwandten, sowie LehrerInnen und eben alle die mit Jugendlichen beschäftigt sind.

Hier an der Schule bin ich als Schulsozialarbeiterin immer Dienstag von 8:00 – 9:30 Uhr und Donnerstag von 9:00 – 12:00 Uhr im 1. Stock rechts hinten (neben dem EDV Raum am Ende des Ganges) zu finden. Ich stehe Ihren Kindern für Informationen und bei Fragen, persönlichen Anliegen, sowie bei Herausforderungen zur Seite. Die Themen sind hierbei so vielfältig, wie die Kinder selbst: Handy und soziale Medien, Streit mit FreundInnen, Klassengemeinschaft – Mobbing, Lernen, neue Gefühle entdecken Infos zu Sexualität, Freundschaften und erste Beziehungen, Ängste, Zukunftsvorstellungen bis hin zu Beruf, Bildung, Lebensplanung, usw.
Das Ziel der Schulsozialarbeit ist es Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten und ihre Kompetenzen zur Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen zu fördern. Die SchülerInnen können während des Unterrichts, während den Pausen bzw. nach vorheriger Vereinbarung auch vor oder nach meiner regulären Anwesenheitszeit zu mir kommen und ihre Anliegen mit mir besprechen. Das Angebot ist kostenlos, anonym und vertraulich.

Die Schulsozialarbeit ist auch ein Angebot an Sie. Sie können als Eltern/ Erziehungsberechtigte ebenso wie LehrerInnen das Beratungsangebot an der Schule nutzen, um Fragen zu stellen, Anliegen vorzubringen, Probleme zu erzählen, einfach das sagen was Sie in Bezug auf Ihre Kinder oder Jugendlichen beschäftigt.

Wie bin ich erreichbar?
In der Schule telefonisch: 0650/7357410 oder per email: schulsozialarbeit_nms@jusy.at

Im JUSY telefonisch: 07416/20072 oder per email: manuela@jusy.at
Öffnungszeiten: Di+Mi 10:00 – 17:00 Uhr sowie Fr 13:00 -18:00 Uhr
www.jusy.at

Ich freue mich darauf Sie vielleicht einmal persönlich kennenzulernen!