Elternbrief – 16.03.

Sehr geehrte Eltern,

vielen Dank, dass Sie Ihr Kind zu Hause betreuen.

Zur Abholung der Schulsachen sind Lehrpersonen, die in der jeweiligen Klasse unterrichten, anwesend. Offene Fragen können geklärt werden.

Erklären Sie Ihrer Tochter bzw. Ihrem Sohn, dass jegliche Treffen mit Freunden zu unterlassen sind.

Bitte vereinbaren Sie Lernzeiten und teilen Sie die Unterrichtsgegenstände mit Ihrem Kind gemeinsam ein. Ein geplanter Tagesablauf wird sich positiv auf das Lernen zu Hause auswirken.

Ich bedanke mich bei Andrea Trauner, Vorsitzende des Elternvereins, und allen Elternvertreterinnen und Elternvertretern sowie Eltern, welche die Informationen über den Notbetrieb gestern weitergeleitet haben.

Die Schulleitung ist in der Schule anwesend.

Mit freundlichen Grüßen

Waltraud Puppenberger, BEd MA
Schulleiterin

Comments are closed.