Rote Nasen-Lauf

Am Samstag, den 12.9.2019 fand zum 11. Mal der Rote Nasen-Lauf in Wieselburg statt. Wie in den bisherigen Jahren meinte es der Wettergott auch heuer wieder sehr gut mit diesem Bewegungs-Event, der die finanzielle Unterstützung der schwerkranken Kinder im St. Anna Kinderspital zum Ziel hat. Bei angenehmen Lauftemperaturen um 25° C war also alles „angerichtet“ und unsere Lehrer/innen und Schüler/innen ließen sich nicht zwei Mal bitten.

Es ist kaum zu glauben, aber es gelang uns, das sensationelle Vorjahrsergebnis von 1457 km nicht nur zu überbieten, sondern nahezu zu pulverisieren.
Unsere neue, phantastische Rekordmarke lautet ab nun 1554 km.
74 aktive Teilnehmer/innen, davon 63 Schüler/innen (ein Drittel der gesamten Schule!), 10 Lehrer/innen und die Schulleiterin Fr. Puppenberger nahmen daran teil.

Einmal mehr stellten unsere Schüler/innen und Lehrer/innen ihr soziales Engagement unter Beweis und zeigten, dass ihnen der persönliche Einsatz für notleidende Mitmenschen ein besonderes Anliegen ist. Der Spaß an der Bewegung und die gemeinsame Zeit mit Freund/innen trugen das Übrige dazu bei.

– Hannes Baier

Comments are closed.