Stop-Motion-Filme

Am Ende des Schuljahres 2018/19 haben sich einige unserer Schülerinnen und Schüler dafür entschieden, ihren 1. Stop-Motion-Film zu drehen.
Bei der Stop-Motion-Technik werden Objekte animiert, indem sie für jedes einzelne Bild des Films geringfügig verändert werden. Die Einzelbilder werden rasch hintereinander abgespielt, sodass ein Trickfilm entsteht.
Die Ergebnisse, die nach wenigen Stunden entstanden sind, können sich wirklich sehen lassen!

– Workshopleiterin: Angela Gruber

Evelin Nagy

Sebastian Wenk

David Winkler

Leonie Rauchberger

(Töne und Geräusche von www.soundgator.com und Musik von www.freePD.com )

Comments are closed.