Kreuzwegbilder

In der Fastenzeit haben wir uns im Religionsunterricht mit den Themen ‚Leid – Tod‘ auseinandergesetzt und natürlich auch auf den ‚Leidensweg – Kreuzweg Jesu‘ geschaut.
14 Schüler/innen aus den 2. und 3. Klassen haben die Kreuzwegstationen gezeichnet – immer in Verbindung zu heutigem Leid auf der Welt. So sind diese 14 Stationen entstanden.
Am Freitag, 5. April 2019, haben wir mit diesen Bildern und schönen Texten dazu den Kreuzweg in der Pfarrkirche Wieselburg gestaltet.
Unsere Kreuzwegbilder bleiben noch bis Ostern in der Kirche zur Ansicht stehen.

– Religionslehrerin Martina Palmeshofer

Comments are closed.