Besuch bei Fa. Busatis

Am Donnerstag, dem 29. November fuhren unsere 3. Klassen unter der Leitung von Günter Zehetner mit dem Zug nach Purgstall um einen der wichtigsten Betriebe im Erlauftal näher kennen zu lernen. Die Fa BUSATIS verfügt über eine sehr gut ausgestattete Lehrlingswerkstätte, in der unsere SchülerInnen von Lehrlingen betreut wurden, wo sie einfache Handgriffe ausführen konnten und mit den Lehrlingen ins Gespräch kamen.
Anschließend wurden wir gruppenweise durch den Betrieb geführt und bekamen grundlegende Techniken der Metallverarbeitung vermittelt.
Zum Abschluss zeigte uns Herr Wenighofer, der Leiter der Lehrlingswerkstätte, in einer Powerpoint-Präsentation, dass 95% der Produktion in den Export gehen, welche Maschinen mit Schneidmessern der Fa BUSATIS bestückt werden und wie die Firmenphilosophie ausschaut.
Mit dieser Exkursion wurde unseren SchülerInnen ein wertvoller Einblick in die Arbeitswelt geboten, konnte man den Unterschied zwischen Fließbandarbeit, Tätigkeiten der Facharbeiter und Konstrukteure erkennen und einen interessanten Tag in einem Betrieb, dem Lehrlingsausbildung ein echtes Anliegen ist, verbringen.
– Heinz Hudler, BO-Koordinator

Comments are closed.