Back to the roots – wo alles begann:

Dominik Distelberger besucht unsere Schule am 20. Oktober 2017

Unser ehemaliger Schüler und seit mehreren Jahren beste Zehnkämpfer Österreichs kehrt zurück an die Wirkungsstätte seiner ersten sportlichen Erfolge. Der 19-fache Österreichische Meister in allen Altersklassen, der neben zahlreichen, anderen Leichtathletik-Großveranstaltungen voriges Jahr an den Olympischen Spielen in Rio und heuer an der Weltmeisterschaft in London teilnahm, besucht unsere Schule als Leichtathletik-Botschafter in offizieller Mission.

Im Zuge der Aktion „SpitzensportlerInnen hautnah erleben“ des Sportlandes Niederösterreich wurde ein Wettbewerb mit dem Ziel, die beste Bewerbung unter den teilnehmenden Schulen zu küren, ausgeschrieben. Aufgrund der Erfolge unseres ehemaligen Schülers Dominik sahen wir unsere Teilnahme nicht nur als Verpflichtung im Sinne einer Ehrensache, sondern auch als eine große Herausforderung der besonderen Art an. Denn wir hatten für die Herstellung des Bewerbungsvideos nur drei Tage Zeit und mit einer Temperatur um 4° C zusätzlich widrige äußere Bedingungen.
Nichtsdestotrotz begannen die Schüler/innen der 4. Klasse gemeinsam mit den Sportlehrer/innen die Szenen für das Bewerbungsvideo zu erarbeiten. Die Teilnehmer/innen an dem Wettbewerb waren mit großer Begeisterung und mit einem überzeugenden Maß an schauspielerischen Fähigkeiten am Werk. Diesen Umstand scheint auch die zuständige Jury so gesehen zu haben, denn:

Unsere Schule hat den Wettbewerb gewonnen und wir freuen uns auf den Besuch von Dominik!
- Hannes Baier

Die Bewerbungsausschreibung:
SpitzensportlerInnen hautnah erleben