Am Samstag, den 9.9.2017 fand zum 9. Mal der Rote Nasen-Lauf in Wieselburg statt.
Wie in den bisherigen Jahren meinte es der Wettergott auch heuer mit diesem Bewegungs-Event, der die finanzielle Unterstützung der schwerkranken Kinder im St. Anna Kinderspital zum Ziel hat, besonders gut. Bei „Kaiserwetter“ mit blauem, wolkenlosen Himmel und Temperaturen um 26° C war also alles „angerichtet“ und unsere Lehrer/innen und Schüler/innen ließen sich nicht zwei Mal bitten. So konnten wir die Teilnehmeranzahl erneut steigern auf eine neue, phantastische Rekordmarke erhöhen:

80 aktive Teilnehmer/innen, davon 73 Schüler/innen (ein Drittel der gesamten Schule!!!) und 7 Lehrer/innen nahmen am Lauf teil.

Es konnte auch die bisherige Bestmarke der Gesamtkilometeranzahl der Schule von 1047 km auf sensationelle 1457 km gesteigert werden.
Einmal mehr bewiesen unserer Schüler/innen, dass sie viel Spaß an gesunder Bewegung finden und ihnen der persönliche Einsatz für notleidende Mitmenschen ein besonderes Anliegen ist.

Hannes Baier

rote-nasen1
rote-nasen2
rote-nasen3