Eine Reise in die Vergangenheit unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b.
Im Urgeschichtlichen Museum Mitterkirchen hatten die Kinder nach einer interessanten Führung die Möglichkeit beim Brotbacken zuzusehen und das frische Brot anschließend auch zu verkosten. Besonders geschickt stellten sich die jungen Damen und Herren beim Workshop Schmieden an und stellten Ringe und Anhänger für Ketten her.