Am 20. Juni fuhren die 3a und die 3b ins Schulzentrum Ybbs um die Angebote der IT-HTL näher kennenzulernen. In 4 verschiedenen Workshops konnte man sich einen Überblick verschaffen, welche praktischen Inhalte vermittelt werden.
Nachdem die Schüler/Innen fotografiert wurden, konnten diese ihre Aufnahmen bearbeiten und mit einem passenden Hintergrund versehen.
An einer Station wurde erklärt wie man seine eigene Homepage erstellt.
Robotersteuerung und Programmieren ermöglichten Legofahrzeuge zu betreiben und bestimmte Fahrmanöver durchzuführen.
Anschließend wurden mit Hilfe von Platinen und Lamperln Schaltungen hergestellt und gelötet.
Die Teilnehmer/Innen verbrachten einen interessanten Vormittag mit Aktivitäten, die nützlich sind, die heute gefragt und gefordert sind und wurden auch über die Anforderungen einer höheren weiterführenden berufsbildenden Schule informiert.