Am Dienstag, dem 30. Mai, starteten die 1a, 1b, 1c bei schönem Wetter mit ihren Klassenvorständen und BegleitlehrerInnen zum Abenteuer Erzberg. Nach einem kurzen Zwischenstopp am Leopoldsteiner See trafen wir in Eisenerz ein.
Die Hauly-Fahrt bot einen beeindruckenden Blick über das gesamte Gelände. Anschließend fuhren wir mit dem ehemaligen Mannschaftszug in das Bergwerk hinein.
Die Schülerinnen und Schüler konnten vor Ort die schwierigen Arbeitsbedingungen und den gefährlichen Arbeitsalltag der Bergarbeiter erfahren.